Ehrung der Sportjugend Dresden

Vor Kurzem endete die Ehrung der Jugensportler, Jugendmannschaften und Ehrenamtlichen der Sportjugend Dresden. 

 

Nominiert wurden von unserem Verein:

 

Sophie Lutze wurde aufgrund Ihrer herausragenden Leistungen, wie Ihren Titeln bei deutschen Meisterschaften und den deutschen Rekorden als Jugendsportlerin nominiert. Franz Münzner wurde, als derzeit bester jugendlicher Jagdbogenschütze, ebenfalls mit herausragenden Leistungen bei deutschen Meisterschaften, als Jugendsportler nominiert. Leider können nur 3 Sportler durch die Sportjugend ausgezeichnet werden. Ein weiterer Gewinner wird über die Publikumsabstimmungen entschieden. So gingen Sophia und Franz zwar in der Ehrung "leer" aus, allerdings möchten wir als Verein betonen, dass die Leistungen der beiden wirklich grandios sind und wir stolz auf sie sind. 

Zudem erhielten die beiden, zusammen mit Laura Wittkopf, als Jagdbogenmannschaft die Auszeichnung der Sportjugend. 

Laura konnte in dem ca. halben Jahr, welche sie nun den Sport ausübt, deutsche Rekorde en masse, sowie den Titel als deutsche Vizemeisterin in der Halle erzielen. Eine außergewöhnliche Leistung, für welche Sie nicht nur von uns nominiert, sondern auch von der Sportjugend ausgezeichnet wurde. 

 

Eine weitere Ehrung erhielt Enrico Pauli für sein ehrenamtliches Engagement im Verein.