Häufig gestellte Fragen

Uns erreichen täglich einige Anfragen zu Probetrainings und anderem, wobei viele Fragen immer wieder gestellt werden. Diese möchten wir hier für Euch klären.

Wann könnt ihr zum Probetraining vorbei kommen?

 

Grundsätzlich ist das Probetraining aufgrund der fehlenden Kapazitäten in der Hallensaison NICHT möglich, weshalb wir in der kalten Jahreszeit keine Probetrainings anbieten können.

Wenn ihr aber ein wenig Geduld habt könnt ihr einen Termin für die Freiluftsaison vereinbaren. Wann es dann soweit ist, hängt unter anderem vom Anfragenaufkommen und der verfügbaren Trainerkapazität statt.

Wann und wo wir trainieren, erfahrt ihr dann hier.

 

Stellt uns der Verein die Bögen zur Verfügung?

 

Für das Probetraining ist es möglich, vereinseigene Bögen, Pfeile, Bogen- und Pfeilständer sowie einen Armschutz zu nutzen. Nach dem Probetraining ist es notwendig, eine eigene Ausrüstung zu besorgen (mieten/kaufen). Dazu erfahrt ihr alles weitere im Rahmen des Probetrainings.

 

Ab wie viel Jahren kann man mit dem Bogensport beginnen?

 

Der Bogensport erfordert gute Koordinationsfähigkeiten und eine Mindestgröße, da die Bögen recht groß sind. In der Regel beträgt das Mindestalter 10 Jahre. In speziellen Fällen, können Ausnahmen gemacht werden. Darüber entscheiden der Vorstand und die Trainer.

 

Ihr kommt aus einem anderen Verein und seid nach Dresden gezogen. Wie läuft es für euch ab?

 

Schreibt uns bitte erstmal über das Kontaktformular an und vereinbart einen ersten Trainingstermin. Wir möchten euch gerne erstmal kennenlernen und euch natürlich alles zum Verein erzählen und eure Fragen beantworten.

 

Wo findet man unsere Vereinssatzung und -beitragsordnung?

 

Wichtige, öffentlich zugängliche Dokumente sammeln stellen wir euch unter Verein>Dokumente zur Verfügung.