Training

Training macht den Meister - doch auch wer nicht Meister werden möchte hat jeden Grund zu trainieren. Allgemein erhöht regelmäßiger Sport die Leistungsfähigkeit des Hirns und hält fit. Speziell der Bogensport fördert zudem die Konzentration und Kondition und kann bis ins hohe Alter betrieben werden, da die Bögen auf die individuellen Fähigkeiten des Schützen angepasst sind.

 

Alles rund um das Training in unserem Verein erfahrt ihr auf den Unterseiten.


Hallensaison

Die Hallensaison beginnt ab dem 22.10.2018. Das bedeutet, dass der Umzug in die Halle am Samstag, dem 20.10.2018 stattfinden muss. 

 

Bitte beachtet zudem die geänderten Trainingszeiten der Hallensaison

Auf der Mitgliederversammlung wurde beschlossen, dass das Training der Erwachsenen ab dieser Saison um 19 Uhr beginnt, die Jugendlichen und Anfänger Montags, Mittwochs und Freitags somit eine halbe Stunde länger trainieren. 

Erinnerung an den Trainingswettkampf

Denkt bitte an unseren morgigen 16.03. Trainingswettkampf. Um diesen vernünftig durchführen zu können, solltet ihr um 17 Uhr eure Bögen aufgebaut und euch beim Trainer angemeldet haben.

 

Bitte nehmt euch auch nach dem Training etwas Zeit für die Auswertung.

 

Allen Startern der DM Recurve, welche an diesem Wochenende stattfindet, wünschen wir viel Erfolg und alle ins Gold!

Wettkampftraining - 01.12

Am 01.12. werden wir wieder ein Wettkampftraining durchführen. Seid daher bitte pünktlich in der Halle!

Erinnerung: Training in den Sommerferien

Die Ferien sind nun zwar schon wieder ein paar Tage alt, allerdings wollen wir Trainer speziell die Jugend nochmal erinnern, sich für das Training rechzeitig bei Thomas oder Enrico zu melden, welche das Training während der Sommerferien unter sich aufteilen.

 

Es ist sinnvoll, sich spätestens 2 Tage vorher zu melden. Ihr bekommt dann eine Rückmeldung und die Trainer haben noch Zeit ihre Zeit entsprechend zu planen.

 

Für die Erwachsenen gelten die üblichen Trainingszeiten.

KKJ-Spiele

Die Kreis- Kinder- und Jugendspiele finden am Samstag in Dresden statt.

 

Für uns eine gute Gelegenheit für ein Training unter Wettkampfbedingungen. Auch Arbeitsstunden können wieder geleistet werden.

 

Die Ergebnisse des Wettkampfes gehen nicht in die Ranglistenwertungen des SBV und DBSV ein da er im Rahmen des Stadtsportbundes Dresden stattfindet.