Deutsche Meisterschaft der Jugend

Vier Jugendliche unseres Vereins traten in Karlsruhe an, um in ihren Klassen um die Meisterschaft des DBSV zu schießen. 

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren, waren mit drei Jugendlichen die traditionellen Bogenarten in der Jugend am stärksten vertreten. 

 

Angy und Max wurden vom Verband aufgrund fehlender Beteiligung von Sportlern anderer Vereine, in der Klasse u20 männlich und weiblich Jagdbogen zusammengefügt und mussten so gegeneinander antreten. Angy errang hier die Goldmedaille. Max wurde mit der silbernen Medaille belohnt. 

 

In der Klasse u14 männlich Jagdbogen verpasste Ben die Medaillenränge um lediglich 11 Ringe. Bei 144-Pfeilen und Entfernungen ein denkbar knappes Ergebnis. 

 

Die stärkste Klasse war in Karlsruhe die u17 männlich Recurve, mit 17 Startern. In dieser großen Gruppe trat Nico als einziger Jugend-Recurver unseres Vereins an und schoss respektable 1104 Ringe, welche am Ende jedoch nur den 10. Platz bedeuteten. 


1. Platz

  •  Angy-Celine Scholz - u20m/w Jagdbogen - 729 Ringe

2. Platz

  •  Max v. Geisau - u20m/w Jagdbogen - 679 Ringe

3. Platz

 

Weitere

  •  4. Platz - Ben Weikelt - u14m Jagdbogen - 832 Ringe
  •  10. Platz - Nico Reichelt - u17m Recurve - 1104 Ringe