Landesliga Halle 2018/2019

Die Hinrunde

Die Hinrunde der Landesliga Recurve wurde am 11.11. in der kleinen Halle des Görlitzer Vereins ausgetragen. 

 

Mit 7 Startern hatten wir ein solides Team zusammengestellt, welches jedoch über vergleichsweise wenig Erfahrung in der Landesliga verfügt. 

 

Regelmäßige Liga-Teilnehmer des Teams sind lediglich Patrick Oesterreich und Enrico Pauli. Weiterhin haben Wolfgang Stottmeister und Melanie Schenk an wenigen Liga-Wettkämpfen teilgenommen. 

 

Somit ist es selbsterklärend, dass unser primäres Ziel nicht im Gewinn der Ligasaison liegt. Vor allem möchten wir eine Basis schaffen, auf welcher das Dresdner Liga-Team aufbauen und sich steigern kann. 

Die Landesliga birgt besondere Schwierigkeiten, mit welchen sich Sportler in normalen Wettkämpfen nicht konfrontiert sehen. So kommt es selbst bei regelmäßigen Wettkampfschützen und deutschen Vizemeistern zu einer sehr hohen Nervosität, wenn ihnen bewusst wird, dass sie nun nicht mehr nur für sich schießen, sondern Teil einer Mannschaft sind. Der Druck gut zu schießen steigt damit immens. 

Weiterhin herrscht insbesondere in den Hallensaisons ein enormer Zeitdruck, da binnen 2 Minuten 3 Schützen 6 Pfeile schießen müssen. Wenn alles problemlos funktioniert, dann bleiben am Ende des Schießens 10 Sekunden. 

 

Für Görlitz war unser Ziel, den "Neuen" diese Art des Drucks und die Wettkampfbedingungen näher zu bringen. So konnten wir die Schwierigkeiten jedes Einzelnen erkennen und in den kommenden Trainings daran arbeiten. 

Bei 8 teilnehmenden Mannschaften können wir weiterhin recht zufrieden mit dem 5. Rang sein. Mit Sicherheit hätten wir 2, vielleicht 3 Matchsiege mehr erringen können, hätten wir auf den Trainingseffekt verzichtet. Dies kam für uns als Mannschaft jedoch nicht in Frage. 

 

Die Rückrunde wird am 24.März 2019 in Leipzig ausgetragen. Dann werden wir uns darauf fokussieren, noch einige Plätze zu gewinnen.


Matches im Überblick

Match 1

Görlitz (2) - Dresden (0)

Match 2

Dresden (2) - Friedewald (0)

Match 3

Plauen (2) - Dresden (0)

Match 4

Dresden (2) - Werdau (0)

Match 5

Döbeln (2) - Dresden (0)

Match 6

Aue (0) - Dresden (2)

Match 7

Dresden (0) - Leipzig (2)

Insgesamt somit 6 Matchpoints für unser Dresdner Team.